Wir trauern um Prince Kajuku

Am Donnerstag 03.10.19 hat Freund und Mitspieler Carl seinen letzten Flug angetreten. Wir erinnern uns an endlose Nächte in denen wir zusammen mit Carl das Elite Universum erkundet haben, Schlachten bestanden und über alles und jeden gesprochen haben. Wir werden Dich vermissen! Bender, Byteslam, Arkwellen, Muxx, MrBlonde und die ganze Fraktion / Squadron.

Weiterlesen

arma3 INGAME

Es hat sich einiges getan, Arma3 und nicht zuletzt CONTACT hat ein paar nette Verbesserungen gebracht.Hier hervorheben will ich aber das neue Team Management.Das SEC Team findet Ihr hier: LINKSobald Ihr dort Mitglied seid, wird das SEC Logo auf Uniformen und Fahrzeugen angezeigt. Die COOP Maps wie Domnation! sind gründlich überarbeitet und die AI Soldaten verhalten sich wie es sich gehört. Heisst, sie treffen, verstecken, stürmen Gebäude und rufen nach Verstärkung. Aktuell haben wir keinen eigenen Server, es ist zwar kein Problem einen aufzusetzen, aber das macht erst Sinn, wenn wir mehrere sind die aktiv spielen.Als Alternative wäre aber der

Weiterlesen

FIRST CONTACT – ARMA 3 Contact

04.08.2019, das SEC HQ erreichen Informationen über gelandete nicht identifizierte Flugobjekte.Das Kriseninterventionsteam welches mit der Erkundung der Lage betraut wurde. hat Verstärkung angefordert. Geografische Lage, Polnisch sprechende Bevölkerung in Ost Europa insgesamt sind 163 Km2 zu sichern. SEC entsendet unter Führung von RED einen Einsatztrupp, Freiwillige können sich jedoch für die Mission melden.Piloten, Fahrer und Infanterie sind gefragt. LINKS : ARMA3 CONTACT ROAR, Soldaten.

Weiterlesen
summer

SOMMER 2019

Nach einem intensiven Elite Jahr, dass immer seinen Höhepunkt zur kalten Jahreszeit hatte, ist jetzt Zeit sich zu erholen. Die taktischen und strategischen Erfolge und Misserfolgen in Colonia, den Spielern die gekommen und auch wieder gegangen sind, hat der harte Kern es weitestgehend seit 2014 geschafft beisammen zu bleiben.Allen aktiven Spielern und den nicht so aktiven, jetzt mal einen ruhigen und erholsamen Sommer. Im Herbst und Winter werdet Ihr wieder gebraucht. Wer weiss, vielleicht versuchen wir es nochmal in den Tiefen des Alls oder widmen uns anderen Aktivitäten.

Weiterlesen

Facts to the CCN vs SEC Conflict Join the alliance

To understand the graphs and evidence, you need to know how the BGS (Back Ground Simulation) works. A war starts automatically if two factions are equal in influence.24 hours after a faction reached the same influence in a system, the BGS put both factions to war.As player faction you can force this if you gain actively influence to the same level of the other faction. This is an pro active process, it does not happen by itself. You can also avoid as non leading faction by just keeping your influence stable (usually by four-five missions a day). SEC: Simple Elite Corps, INARA,

Weiterlesen

Public intelligence Report regarding the conflict

SEC: Simple Elite Corps, INARA, home system Kajuku, system presence 9, system control 1 (Kajuku), assets 2 (Prince Kajuku’s Paradise in Kajuku, Dohler Depot in Tir). A Colonia Expansion Initiative wave 5 faction.https://cdb.sotl.org.uk/factions/65 CCN: Colonia Citizen’s Network, INARA, home system Centralis, system presence 18, system control 2 (Centralis, Tir), assets 3 (Phoenix Harbour and Damask Rose in Centralis, Bolden’s Enterprise in Tir). Factional presence obtained through exceptional circumstances route.https://cdb.sotl.org.uk/factions/76 Recent influence histories for relevant systemsTir: https://cdb.sotl.org.uk/systems/70/h…nge=3305-02-07Kajuku: https://cdb.sotl.org.uk/systems/39/h…nge=3305-02-07Centralis: https://cdb.sotl.org.uk/systems/76/h…nge=3305-02-07 The Tir system at the centre of this conflict is home to multiple sites of strategic regional importance – the controlling station, Bolden’s Enterprise, is home to the region’s Human

Weiterlesen

Domain umzug

Die Domain ist umgezogen. Der Server selbst läuft schon immer bei Hetzner, nun ist dort auch die Domain gemanaged. ImZzuge des Umzugs wurde auch das SSL Zertifikat gewechselt. falls Ihr Fehlermeldungen bekommt, dann müsst Ihr den Cache eures Browsers einmal leeren. Es besteht jetzt auch die Möglichkeit für SEC Mitglieder eine Emailadresse zu bekommen.z.B. MaxMustermann@se-corps.de . Es gibt sowohl einen Webmailzugang als auch die Möglichkeit per IMAP/POP3 auf die Mails zuzugreifen. Falls das jemand möchte, bitte im TS bei mir (byteslam) melden.

Weiterlesen

Geologische Signalquellen mit dem neuen Scanner

Mit dem ELITE DANGEROUS BEYOND Update 3.3 [REVIEW] hat sich eine ungeachtete Funktion verbessert. Man kann jetzt durch den Oberflächenscan und das Kartografieren eines Planeten/Mondes dort alle Point of Interests aufdecken. Daher ist das Auffinden von geologischen Aktivitäten nun einfach. Ich habe es mangels Geduld vorher nie versucht.  Der neue Scanner und damit verbundene Modus ist gewöhnungsbedürftig aber man wird mit Vorteilen belohnt die es vorher einfach nicht gab. Hat man eine System gescannt und interessante Planeten ausgemacht der interessante Point of Interests (POI) oder Materialien verspricht, so steht immer noch der Oberflächenscan an.Der Oberflächenscan ist dafür aber sehr genau und

Weiterlesen

Review Elite Dangerous Beyond chapter 4 / release 3.3

Die Beta ist bereits einige Zeit verfügbar (Stand 17.11.2018), wann also können wir mit der Veröffentlichung rechnen? Der Termin für das Release war auf Q4 angekündigt, da die Beta am 30.10.2018 startete und am 26.11.2018 enden soll, rechnen wir mal mit der ersten Dezemberwoche. Ein Nikolausupdate 🙂 . Auf was können wir uns freuen? Hier ein review des Beyond chapter 4 bzw. ED 3.3  EXPLORATION / ERKUNDUNG Erkundungen werden aufgewertet.FLugzeiten zu Planeten werden nur dann nötig um den Planeten zu besuchen, die Detaildaten lassen sich von der Sonne aus erfassen.Das zufällige auftreten von Signalquellen wird durch ein gezieltes lokalisieren ersetzt

Weiterlesen

Guardian Structures

Sammeln von Guardian Material Warum sollte man das überhaupt machen? Nun die Antwort lautet: Drei coole Guardian Fighter, 10 Lichtjahre mehr Sprungreichweite für jedes Schiff  und eine Guardian Kraftwerk das getuned ist und das man ebenfalls für jedes neue Schiff direkt verbauen kann. Das war zumindest meine Motivation hier mal ein paar Stunden zu investieren.Dann gibt es da noch Schild-Booster etc. also alles in allem für den Jäger uns Sammler einiges zu besorgen. Vor dem Sammeln steht jedoch das finden der Strukturen auf den Planetenoberflächen. Für die Fighter muss man zusätzlich noch eine Guardian-Struktur im Weltraum aktivieren und drei Schlüssel

Weiterlesen

Elite Dangerous VR HTC Vive Optimale Einstellung

Die Einstellungen für Elite im VR Modus kosten enorm Zeit. Noch anstrengender wird es wenn man nicht nur im VR Modus spielen will, sondern auch mal mit dem Bildschirm. Hat man einmal den VR Modus konfiguriert, dann startet die HTC Vive immer mit diesen settings, auch wenn man sie eigentlich nicht nutzen will. Hierfür gibt es aber einen einfachen Weg das zu verhindern. In der Verknüpfung welch Elite startet, kann man mit einem Parameter verhindern, dass der VR Modus aktiv wird. Man fügt einfach /novr an, das sieht dann z.B.: so aus : “D:\EDLaunch\EDLaunch.exe /novr“ Oder wenn man VR erzwingen

Weiterlesen

Guide für Einsteiger bei Elite Dangerous

Hilfe bei Elite Dangerous? Hier wird euch geholfen! Der beliebte Elite Dangerous Einsteigerguide von Arkwellen / Christian für die Ersten Schritte, in der Auflage 03/2018 mit Aktualisierungen für Elite Dangerous Horizons 3.0.5 Für Neulinge die Quelle um Antworten auf Standardfragen zu bekommen, die ersten Schritte (Flüge) zu unternehmen und lernen wie man zügig zu Credits kommt, um sich ein brauchbares Schiff zu leisten. Und alles was Ihr im Einsteiger Guide nicht findet, oder was noch Fragen aufwirft, dürft Ihr gerne in unserem Teamspeak fragen! LINK

Weiterlesen

Grosskampfschiff in Werft Militärische Installation

Im System Airsetanoa  am zweiten Planeten findet sich eine militärische Installation. Dabei handelt es sich um eine Werft in der ein föderales Grosskampfschiff zur reparatur liegt. Wenn man sich geschickt positioniert, kann man ohne sich zu bewegen drei Satelliten scannen und bekommt reichlich Scandaten. Auch die Schiffe der Sicherheitskräfte werfen interessante Daten ab beim scannen ab.  

Weiterlesen

INRA SCIENCE DIVISION C23

Byteslam und Prince Kajuku haben im System CONN auf Conn A 3 a  73.38, 102.37. eine weitere verlassene Station gefunden. Als Anflughilfe hier die genaue Position im System, die eigentliche Schwierigkeit aber besteht darin die genaue Position auf dem Planet zu finden. Betreiber das Station ist  INRA = Intergalactic Naval Reserve Arm (eine Forschung Kooperation von Föderation und Empire). Insgesamt 6 Datenpunkte, sowie zahlreiche Materialien sind dort zu finden. Nach den Logs ist die Station für das Reverse Engineering von Thargoids Antriebstechnologie genutzt worden. Es wird das erzeugen eines schwarzen Loches erwähnt und der Start eines Schiffes welcher fehlgeschlagen ist.

Weiterlesen

Dav´s Hope

Oft gehört aber selten gefunden, Dav´s Hope ist eine verlassene Station im Hyades Sector DR-V c2-23 A 5 bei 44.8180, -31.3893. “A” steht für die erste Sonne, “5” für den fünften Planeten im System. Dort findet man die Station bei den Koordinaten 44.8180, -31.3893. Neben interessanten Scandaten kann man dort auch seltene Materialien einsammeln, ideal wenn man sich auf die Ingenieure vorbereitet.  

Weiterlesen

Suchaktion um eine abgestürzte Anaconda zu finden

Gemeinsame Suchaktion geführt von Mr.Blond, um das Wrack einer Anaconda zu finden. Nach einigen Überflügen von Prince Kajuku und Byteslam um das Wrack ausfindig zu machen, konnte  Mr.Blond glücklicherweise die Ihm schon bekannte Fundstelle anfliegen und uns über ein Geschwader Signal dort hinführen. Auf dem Titelbild sieht man die Buggys welche zur bergung der seltenen Materialien im Einsatz waren. Das Wrack liegt ungünstig in einer Spalte, so das man es nur bei hohem Sonnenstand gut aus einem Schiff im nahen Orbit erkennen kann.

Weiterlesen

Dedicated -=SEC=- Server

Achtung angetreten, Seit heute 1700 Zulu ist ein eigener ARMA3 Server bereit für den Einsatz. Der Server ist aktuell nicht Zutrittsbeschränkt, jeder der also ARMA 3 hat, darf sich dort in den Einsatz begeben. Es gelten die militärischen Kommandostrukturen, mit anderen Worten: Es ist kein Counterstrike! Wer sich nicht daran hält, fliegt. SERVER Adresse: arma.se-corps.de SQUAD bei BI: https://units.arma3.com/unit/secorps STEAM GROUP:  SECGERMAN Das braucht Ihr um mit in den Einsatz zu gehen HIER

Weiterlesen